Administrator

Administrator

Freitag, 21 Oktober 2016 00:00

3D Renderings für AOS Akkustikysteme

Im Oktober 2016 konnte ein schönes und großes Projekt für unseren Kunden AOS Akkustik Office Systeme erfolgreich abgeschlossen werden.

Wir haben zahlreiche 3D Modelle erstellt und daraus 3D Renderings erstellt, die in einem neuen Prospekt Verwendung gefunden haben. 

>> Zum Download des PDF Prospekts bitte hier klicken

 

 

Freitag, 25 November 2016 09:44

TRIGEMA 3D Schimpanse "Making of"

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir für das Unternehmen TRIGEMA ein 3D Modell des Maskottchens Charly erstellen durften. 

Der virtuelle Schimpanse wird künftig die echten Schimpansen ersetzen, die der Kunde in seinen TV-Spots bei ARD und RTL einsetzt.    



 

Ausstellung mit technischem Support von VisioEmotion:
Mittwoch 29.April
um 19:00

Ebene 0 – Züblinparkhaus, Lazarettstr. 5, 70182 Stuttgart

Experimentelle Installation im Spannungsraum zwischen Zeichnung und Animation.

Abstrakte Zeichnungen werden durch die Interaktion des Betrachters mit Animationen überlagert. Dabei verändern neue Realitätsebenen die statische Zeichnung und geben weitere Leserichtungen auf.
„Der zweite Blick“ ist eine Kooperation zwischen BÜRO ACHTER APRIL, spezialisiert auf Animationsfilm und der in Stuttgart lebenden Künstlerin CAROLIN JÖRG.
---
An interactive, experimental installation combining drawing and animation.
Observer interactions trigger animation projected onto abstract drawings. Static images gain new layers, opening up the potential for new interpretations.
“Second Glance” emerged as a collaboration between the animation specialists at BÜRO ACHTER APRIL and Stuttgart-based artist CAROLIN JÖRG.

Lyrics by Marie-Alice Schultz
Sound by Marc Fragstein und Denis Elmaci

Funded by Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst – Innovationsfonds Kunst
In cooperation with Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart – Festival of Animated Film (ITFS)

Dienstag, 07 April 2015 14:25

Low poly 3d-modelling

The creation of low poly 3d-models for realtime applications is one of our major fields of activity.

With normal and projectionmapping our artists create models that are low in polycount and high in quality.

low poly model with normal mapping

Im Augenblick produzieren wir eine Serie von Renderings von Lautsprechern.

Currently we are producing a series of photorealistic renderings of speakers.

Renderings of Speakers for TW Audio

 

Dienstag, 17 März 2015 09:26

Neue Projekte - New projects

Viele neue Projekte: 3D-Modellierung von Autos, Lautsprechern, Showroom und Möbeln. Wir freuen uns über das Vertrauen unserer Kunden.

Many new projects: 3D-modelling of cars, speakers, a showroom and furniture. We are glad about the business confidence by our clients.

Für unseren Kunden TW-Audio produzieren wir fotorealistische Renderings. Überzeugende Visualisierungen für den neuen TW-Audio Produktkatalog.

For our client TW-Audio we are producing photorealistic Renderings for the new TW-Audio product catalogue.

 

 

photorealistic rendering

 

Wir freuen uns über ein innovatives Projekt an der Schnittstelle zwischen Kunst und Augmented Reality. Die Werke einer Stuttgarter Künstlerin werden mit spannenden Videos in eine neue Dimension erweitert. Demnächst hier mehr.

We are happy to announce a new project that is linking art and augmented reality. The works of a Stuttgart based painter will be augmented with thrilling videos. More information will follow soon...

Seite 1 von 4

COOKIE RICHTLINIE
Um diese Webseite benutzerfreundlich zu gestalten, setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die vom Browser verwaltet und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden, um die Nutzung dieser Webseite zu ermöglichen oder zu erleichtern. Sie dienen auch dazu um notwendige Statistiken zu erstellen. Teilweise werden auch Cookies von Dritten (z.B. Google und Facebook) eingesetzt. Mit der weiteren Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.